BildLesegruppe

Durch Vorleseprogramme zur Schlüsselkompetenz Mehrsprachigkeit

Ein hoher Anteil der Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst heute mit zwei oder mehr Sprachen auf. Mehrsprachigkeit ist weltweit nicht nur die Regel, in der globalisierten Welt ist sie eine Schlüsselkompetenz. Mehrsprachigkeit sollte daher gefördert und unterstützt werden. Für die Sprachentwicklung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern ist zudem entscheidend, dass neben der Zweitsprache Deutsch die mitgebrachte Erstsprache gefördert wird. Durch mehrsprachige Vorleseangebote soll bei Kindern verschiedener Familiensprache Freude am Lesen und Erzählen geweckt und der Zugang zur Schriftsprache und dem Medium Buch erleichtert werden. Auf diese Weise erhalten sie wichtige Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulbesuch.

Unsere Literacy-Programme:

In meiner Sprache lesen

Das Programm beinhaltet eine mehrsprachige Qualifizierung von Frauen und Männern mit Migrationsgeschichte zu muttersprachlichen Lesepaten und ihren regelmäßigen Einsatz als VorleserInnen in Kindertagesstätten oder anderen Bildungseinrichtungen (OGS, Nachbarschaftszentren, Stadtteilbibliothek o.ä.) Zudem umfasst es die Zusammenstellung von Materialien (mehrsprachige vorurteilsbewusste Bilder- und Kinderbücher) für den Elementar- und Grundschulbereich. Zugleich werden Informationsveranstaltungen für Eltern und Fachkräfte von Bildungseinrichtungen zum Einsatz der Lesepatinnen und des Bücherkoffers im Rahmen der Sprachen- und Literacyförderung veranstaltet.

 

Bilderbuchkino in unseren Sprachen

Dieses Programm findet in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Tannenbusch statt. Dort lesen wir einmal im Monat gemeinsam und abschnittsweise ein Buch in drei bis vier Sprachen. Um den Kindern beim Verstehen des z.T. für sie fremdsprachigen Textes zu helfen, wird das Buch als Bilderbuchkino gezeigt. In diesen gemeinsamen Leseaktionenen erleben die Kinder, wie es sich anfühlt, die Sprache der Anderen nicht zu verstehen oder etwas zu können und zu wissen, das Andere spannend finden und anerkennen. Dabei erfahren sie, dass es gut tut, Spaß macht und nützlich ist, sich gegenseitig zu unterstützen, Rücksicht aufeinander zu nehmen und voneinander zu lernen.

Im Anschluß an die Leseaktion wird gemeinsam ein Plakat zum Thema des Buches gestaltet. Die Plakate schmücken die Kinderbibliothek.

BuBiTo - Buchstabe, Bild und Ton